Sharon Kempton -sopran

‘Keine offenen Wünsche auch bei Sharon Kempton als Fiordiligi und Karin Strobos als Dorabella. Beide zeigen sich stimmlich in guter Form und erfüllen ihre Partien auch sprachlich mit Sinn: Die Rezitative bringen sie pointiert, formen den Ausdruck mit den Mitteln des „singenden“ Sprechens. Und in den Arien ist der schöne Klang kein Selbstzweck, sondern Medium der Expressivität.’ Werner Häußner

Next 4 performances

Die verkaufte Braut

Biography

home_bkgDie australische Sopranistin Sharon Kempton hat an der Universitiy of Melbourne bei Kevin Casey, Bettine MacCaughan OAM und Merlyn Quaife OAM studiert und ihr Studium mit Bachelor of Music und Master of Music abgeschlossen. Sharon Kempton hat zahlreiche angesehene Preise gewonnen, darunter den German Operatic Award (2001), der ihr ermöglichte, als Mitglied des Kölner Operstudios ihre Europa-Karriere zu beginnen.

Sharon Kempton hat an zahlreichen Opernhäusern gesungen, darunter an der Oper Köln, an den Staatstheatern Wiesbaden, Alto Musiktheater Essen, Braunschweig und Kassel, am Theater Ulm, dem Nationaltheater Mannheim, dem Theater Osnabrück and am Saarländischen Staatstheater, Saarbrücken.

Die beeindruckende Repertoireliste umfasst neben Barock- und Mozartpartien u.a. Peri ind Schumanns “Paradies und die Peri”, Marzelline, Micaëla, Musetta, Antonia, Gretel, Norina, Rosina, Marie (The Bartered Bride), Alice Ford und Wellgunde in “Das Rheingold” und “Göttterdämmerung”. Sie waweiterhin zu hören alsAxinja, Najade, Ninetta und als Vierte Magd in “Elektra”.

Im Operettenfach hat Sharon Kempton als Valencienne in “Die lustige Witwe”, als Julia de Weert in “Der Vetter aus Dingsda” und als Christl in “Der Vogelhändler” begeistert.

In jüngster Vergangenheit wurde sie bei der Eröffnungspremiere der Wiesbadener Maifestspiele 2014 für ihre Darstellung der Elisabeth Zimmer in Hans Werner Henzes “Elegie für junge Liebende” unter der Regie von dietrich Hilsdorf gefeiert.

Ihr Oratorienrepertoire beinhaltet sowohl barocke und klassische Werke von Bach, Händel, Haydn und Mozart, als auch Musik von Meistern des 20. Jahrhunderts wie z.B. Holst, Poulenc und Tippet. Sharon Kempton konzertierte in ganz Deutschland, so z.B. in Nürnberg mit Liszts “Missa Solennis mit dem Chor und Orchester Collegium Noricum, in der Alten Oper Frankfurt Schumanns “Manfred” mit dem Frankfurter Museums Orchester. Darüber hinaus sang sie Händels “Esther” mit der Kantorei der Bergkirche und dem Karlsruher Barockorchester unter der Leitung von Christian Pfeifer und Mendelssohns Paulus mit dem Hessischen Staatsorchester Wiesbaden.

Oper und Operetta

Oper und Operettepartien

KomponistOperSpielort
WagnerElisabeth (Tannhäuser)Wiesbaden
WagnerGerhilde, Die Walkuere 
MozartDie Erste Dame, Die Zauberfloete 
ZimmermannGraefin de la Roche, Die Soldaten 
BachMartha (Sopranpartie), Johannes-PassionWiesbaden
BeethovenMarzelline, FidelioWiesbaden
BizetMicaëla, CarmenWiesbaden
DonizettiNorina, Don PasqualeWiesbaden
GluckEuridice, Orfeo ed EuridiceWiesbaden
 Armide, ArmideWiesbaden
GounodSiebel, FaustWiesbaden
HändelCleopatra, Julius CaesarWiesbaden
HenzeElizabeth Zimmer, Elegie für junge LiebendeWiesbaden
HumperdinckGretel, Hänsel und GretelWiesbaden
  Mannheim
KeiserElmira, CroesusWiesbaden
KüneckeJulia De Weert, Der Vetter aus DingsdaWiesbaden
LeharValencienne, Die Lustige WitweWiesbaden
MonteverdiPoppea, L’incoronazione di PoppeaWiesbaden
MozartIlia, IdomeneoWiesbaden
 Fiordiligi, Cosi fan TutteEssen
  Wiesbaden
  Ulm
 Countess Almaviva, Le Nozze di FigaroWiesbaden
 Pamina, Die ZauberflöteWiesbaden
 Donna Elvira, Don GiovanniWiesbaden
OffenbachAntonia, Les Contes d’HoffmannWiesbaden
PucciniMusetta, La BohémeWiesbaden
 Lauretta, Gianni SchicchiWiesbaden
PurcellDido, Dido and AeneasEastern Met. Opera
 Belinda, Dido and AeneasBendigo Chamber Choir
RossiniRosina, Il Barbiere di SivigliaWiesbaden
  Osnabrück
SchumannPeri, Das Paradies und die PeriWiesbaden
SelleckMarian, The Quickening (Australian premiere)Port Fairy Music Festival
ShostakovichAxinja, Lady Macbeth of MtsenskWiesbaden
SmetanaMarie, Die Verkaufte BrautWiesbaden
StraussFirst Nobel Orphan, Der RosenkavalierKöln Oper
 Najade, Ariadne auf NaxosWiesbaden
VerdiAlice Ford, FalstaffWiesbaden
  Braunschweig
WagnerRossweisse, Die WalküreWiesbaden
 Wellgunde, GötterdämmerungWiesbaden
 Wellgunde, Das RheingoldWiesbaden

Kalender

<< Oktober 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Reviews

Poppea

poppea-gp-copyright-Martin-Kaufhold__0214

Poppea Wiesbaden

“Sharon Kempton shines as Poppea both with beautiful coloratura, her technically assured soprano gleaming in the highest register and her differentiated portrayal.”
Britta Steiner-Rinneberg, Rhein-Main-Taunus-Magazin 30/11/2010

“Sharon Kempton’s Poppea was slightly dark of tone and glowing”
Axel Zibulski, Op-online.de 30/11/2010

Julius Caesar

gpcaesar334

Julius Caesar Hessen State Theatre

“…Sharon Kempton loves and lives authentically as Cleopatra, develops fervor and passion in anger, enhances her role with captivating coloraturas and at the end also with a portion of sassy eroticism.”
Rhein Zeitung 29.1.07

…Above all Sharon Kempton is completely convincing in her role as Cleopatra. Everything about her interpretation simply sparkles with focused energy. Vocally she is effortlessly able to meet all the demands of daring coloraturas”.Frankfurter Neue Presse 01/2/07

Contact

Um E-Mail zu schicken, bitte Link unten anklicken:

Sharon Kempton

Contact

Um E-Mail zu schicken, bitte Link unten anklicken:

Sharon Kempton

Top